Rundblick-Unna » Einbrecherbande schlug auch in Unna zu – Hunderte Taten nachgewiesen

Einbrecherbande schlug auch in Unna zu – Hunderte Taten nachgewiesen

Serienweise schlug diese Einbrecherbande zu, unter anderem auch in Unna. Bereits im November 2016 konnte die Polizei des Märkischen Kreises die Bande festnehmen und ihr durch eine Sonderkommission 65 Einbrüche nachweisen.

Im Mai wurden die Einbrecher zu langjährigen Haftstrafen verurteilt.

Im Rahmen der weiteren Ermittlungen wurde bekannt, dass sich auch im Winter 2015 / 2016 bereits eine entsprechende Gruppierung mit teilweise gleicher Personenbesetzung im Märkischen Kreis herumgetrieben hatte – und mindestens 84 weitere Einbrüche verübt hat, auch im Kreis Unna (Unna und Lünen), dem Märkischen Kreis, Dortmund, Gelsenkirchen bis ins Rheinland und Ostwestfalen.  Im Märkischen Kreis gingen mindestens 20 weitere Einbruchdiebstähle auf das Konto der Gruppe. Auch konnten zwei weitere bislang unbekannte Täter identifiziert werden.

Weitere Informationen zur Bande konnten wir nicht in Erfahrung bringen. „Die Ermittlungen sind noch immer nicht abgeschlossen. Um die Ermittlungsergebnisse nicht zu gefährden, müssen wir uns leider weiterhin sehr bedeckt mit Informationen halten“, so Marcel Dilling, Pressesprecher der Polizei des Märkischen Kreises, zu unserer Redaktion.

Kommentare (1)

  • ketzer

    |

    Mutmaßliche Täter allesamt „Albaner“, habe ich heute anderweitig gelesen. Würde gerne verlinken, finde den Bericht aber im Moment nicht wieder.

    Antworten

Kommentieren