Rundblick-Unna » Einbrecher schleppen Möbeltresor aus der EK-Caféteria

Einbrecher schleppen Möbeltresor aus der EK-Caféteria

Nach diversen Schulen und der Werkstatt Unna hat es jetzt auch das Evangelische Krankenhaus erwischt. Einbrecher kamen in der Nacht auf Samstag. Der Zeitraum ist nicht bekannt.

Vermutlich stiegen die Kriminellen durch ein Fenster in einen Konferenzraum der Klinik an der Holbeinstraße ein. Von hier aus verschafften sie sich Zugang zur Cafeteria, bauten einen Möbeltresor aus und entwendeten ihn. Wie Vera Howanietz der Kreispolizei-Pressestelle auf Anfrage mitteilte, hatte das Krankenhaus in dem Tresor ausschließlich Bargeld aufgewahrt. Angaben über die gestohlene Summe wurden nicht gemacht.

Hinweise bitte an die Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303 921 3120 oder 921 0.

Kommentare (5)

  • Kerstin Richert via Facebook

    |

    Sieht irgendwie nach Insiderwissen aus , oder?

    Antworten

    • Rundblick Unna via Facebook

      |

      Der Eindruck drängt sich in der Tat auf, Kerstin Richert – ähnlich wie bei den Einbrüchen in verschiedene Schulen und auch neulich ins Werkstattkolleg wussten die Täter oder wusste der Täter offenbar, wonach und wo zu suchen war. Möglicherweise erährt man ja, wer es war.

      Antworten

  • Helmut Brune

    |

    Ist ja wieder richtig was los in der kriminellen scene von Unna.

    Antworten

  • Chrissy

    |

    Wird ja immer schlimmer. Sollte man vielleicht sich Gedanken machen, was ich allerdings nicht für gut heiße, das was passiert – passsieren muss. Die Frage erübrigt sich im „stillen Stübchen“ sich von allein. Ich sag mal vorsichtig „Gesellschaft – Politik – Wirtschaft“. Ansonsten gibt es ja wohl nichts hinzu zu fügen. Oder? Trauig trauig – sag ich nur da.

    Antworten

Kommentieren