Rundblick-Unna » Einbrecher beim 3. Zulangen gefilmt: Fotofahndung

Einbrecher beim 3. Zulangen gefilmt: Fotofahndung

Zweimal schlug dieser Einbrecher unbehelligt in einem Gastrobetrieb in Dortmund zu, beim dritten Einbruch wurde er auf frischer Tat gefilmt. Deswegen kann die Polizei jetzt mit Bildern nach dem Mann fahnden, der am 14. August sowie am 24. September jeweils in einen Gastronomiebetrieb an der Kleppingstraße einbrach und am 9. Oktober erneut lange Finger machte – doch da nahm ihn eine Kamera entlarvend dabei auf, wie er aus einem Büroraum einen   stahl.

Wer kennt diesen Mann bzw. weiß, wo er sich aufhält? Zeugen melden sich bitte bei der Kriminalwache in Dortmund unter 0231-132-7441.

pol-do-polizei-sucht-mit-lichtbildern-nach-mutmasslichem-einbrecher

pol-do-polizei-sucht-mit-lichtbildern-nach-mutmasslichem-einbrecher2

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Die „Fluppe“ scheint mir eher eine kleine Taschenlampe zu sein aber das ist im Zusammenhang mit der Tat weniger Wichtig.

    Antworten

Kommentieren