Rundblick-Unna » Einbrecher an Schwesternwohnheim Uentrop wurde gesehen

Einbrecher an Schwesternwohnheim Uentrop wurde gesehen

Der Mann wurde gesehen, aber nicht erwischt.  Ein vermutlich obdachloser  Unbekannter hat am Sonntagabend, 11. Juni, gegen 19.00 Uhr einen Einbruchsversuch in einem Schwesternwohnzheim in Hamm-Uentrop unternommen, meldet die Hammer Polizei. Der Täter versuchte drei Hauseingangstüren des Wohnheims auf der Knappenstraße gewaltsam zu öffnen, scheiterte aber.

Der verhinderte Einbrecher trug zur Tatzeit eine schwarze Hose und hatte eine blaue Plastiktüte mit Aufdruck mit sich. Er ist vermutlich der Obdachlosenszene zuzurechnen, schreibt die Polizei.

Er flüchtete durch den Gartenbereich in Richtung Ostenallee und hinterließ Sachschaden von ca. 1000 Euro.

Hinweise auf den Einbrecher nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02381-9160 entgegen

Kommentieren