Rundblick-Unna » DRK-Heim in neuem Glanz

DRK-Heim in neuem Glanz

150 000 Euro und ungezählte Stunden ehrenamtliche Arbeit – das steckt jetzt im sanierten DRK-Vereinsheim an der Krautstraße. In den vergangenen Jahren haben die ehrenamtlichen Lebensretter des DRK-Ortsvereines Unna einiges für ihren Stützpunkt getan. Sie schafften es unter anderem, den Energieverbrauch zu senken und auch die Lagerhaltung zu vereinfachen.

Energieverbrauch sinkt um 60 Prozent

Und die ersten Ergebnisse können sich sehen lassen: Die Dämmung des Gebäudes und die neue Heizungsanlage haben den Energieverbrauch um 60 Prozent sinken lassen. Auch das moderne Logistikzentrum im Keller des Hauses hilft, Kosten zu sparen und Einsätze besser vorbereiten zu können. Das Unwetter im Juli hat die DRKler kurz in der Arbeit behindert, aber auch hier steckten die Ehrenamtlichen viel Energie in das Trocknen und Neuausstattung des Logistiklagers in Unna.

Jahresputz steht an

Bei einem Jahresputz am Samstag, 10. August, räumen voraussichtlich 20 ehrenamtliche Kräfte das komplette Gebäude leer, um Haus und Gelände in neuen Glanz erstrahlen zu lassen, den Materialbestand aufzunehmen und Platz zu schaffen für die letzte große Maßnahme im Rahmen der Sanierung: Eine neue Küche will das Deutsche Rote Kreuz Unna kaufen.

Kommentieren