Rundblick-Unna » Dritter Unfall am Dienstag: Zwei Verletzte auf Iserlohner Straße

Dritter Unfall am Dienstag: Zwei Verletzte auf Iserlohner Straße

Dritter Unfall am selben Tag – die ersten beiden geschahen fast zeitgleich am Dienstagmorgen (Feldstraße und Mozartstraße – wir berichteten), Nummer drei folgte dann noch am frühen Abend. Die Polizei meldet heute, was geschah.

Und zwar übersah eine 46jährige Pkw-Fahrerin aus Unna um 17.20 Uhr auf der Iserlohner Straße,  dass der vor ihr fahrende Wagen – am Steuer ein 46jähriger Waltroper – nach links in eine Hofeinfahrt abbiegen wollte. Das Malheur passierte in Höhe des Hauses Nr. 155. Die Unnaerin reagierte zu spät und krachte mit ihrem Pkw aufs Heck des wartenden Fahrzeugs.

Beide Fahrer erlitten Verletzungen und mussten, wie auch schon zwei Verletzte bei den Unfällen am Morgen, in Krankenhäuser eingeliefert werden. Die Autos waren abschleppreif. Für etwa eine Stunde kam es zu  Behinderungen, da sich der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbei schlängeln musste.

Der Sachschaden ist – für zwei nicht mehr fahrbereite Autos – erstaunlich gering: 4000 Euro.

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Wieder mangelnde Konzentration beim Autofahren.

    Antworten

Kommentieren