Rundblick-Unna » Drei Wohnungseinbrüche plus ein Ladeneinbruch: Täter erbeuten Markenkleidung, Skateboards, Geld

Drei Wohnungseinbrüche plus ein Ladeneinbruch: Täter erbeuten Markenkleidung, Skateboards, Geld

Einen Geschäftseinbruch plus drei Wohnungseinbrüche meldet die Polizei bisher für das Wochenende in Unna. In drei Fällen machten die Kriminellen leider Beute.

Zunächst zum Ladeneinbruch. Er passierte auf der Bahnhofstraße, zwischen Freitagnachmittag und Samstagvormittag. Die Täter gingen brachial vor. Sie rissen die Vergitterung eines rückseitigen Fensters komplett aus der Verankerung und hebelten anschließend das Fenster auf. Aus dem Geschäft stahlen sie Bargeld, Markenbekleidung sowie Skateboards.

Zu den Wohnungseinbrüchen: Der Unnaer Süden war diesmal zweimal betroffen. Einmal eine Erdgeschosswohnung an der Bertha-von-Suttner-Allee, im anderen Fall ein Einfamilienhaus am Bergpfad. Im ca. selben Zeitraum – früher Samstagnachmittag bis Samstagabend, 19.45 Uhr – hebelten die Kriminellen jeweils die Terrassentür auf, durchwühlten sämtliche Räume und erbeuteten Bargeld.

Einbruch Nummer drei verübten Unbekannte in der Innenstadt (Grabengasse), wo sie im Zeitraum von Samstagnachmittag bis 1 Uhr Sonntagfrüh in die Erdgeschosswohnung eines der dortigen Mehrfamilienhäuser einstiegen. Dazu hebelten sie das Küchenfenster auf. Auch diese Wohnung wurde auf der Suche nach Beute buchstäblich auf den Kopf gestellt, fündig wurden die Kriminellen hier jedoch vermutlich nicht – immerhin noch eine Erleichterung für die Bewohner.

Hinweise zu allen drei Fällen nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02303- 921 0 oder 02303- 921 3122 entgegen.

Kommentare (2)

  • Franz

    |

    Die Polizei hofft bestimmt die mal“ Blitzen“ zu können.

    Antworten

  • Sascha Krieg

    |

    Ich habe das Fleischermesser schon bereit liegen!Falls die mal zu Besuch kommen, werde ich die höchst Persönlich empfangen! Die Polizei kriegt es ja nicht auf die Kette, so wie man schon öfter lesen konnte!

    Antworten

Kommentieren