Rundblick-Unna » Drei Lkw in schweren Unfall auf A2 verwickelt – Sperrung Richtung Hannover

Drei Lkw in schweren Unfall auf A2 verwickelt – Sperrung Richtung Hannover

In einen schweren Lkw-Unfall sind heute Nachmittag gegen 15.40 Uhr auf der A2 drei Lastwagen verwickelt worden. Die tonnenschweren Fahrzeuge prallten auf der A2 in Richtung Hannover, kurz hinter nach der Anschlussstelle Dortmund Lanstrop, aus bisher unbekannter Ursache aufeinander.

Den ersten Informationen nach, die die Polizei eine halbe Stunde nach dem Unfall vermeldete, sollen sich mehrere Personen verletzt haben. Über den Grad der Verletzungen liegen noch keine Erkenntnisse vor.

Der rechte Fahrstreifen in Richtung Hannover wurde für die Rettungs- und Bergungsarbeiten  gesperrt.  Im einsetzenden Feierabendverkehr bildete sich rasch ein langer Stau.

Wir berichten nach.

Kommentare (2)

  • Helmut Brune

    |

    Schon wieder so ein heftiger Unfall!!! Ich hoffe, die Verletzungen der Beteiligten sind so Gering wie möglich.

    Antworten

  • Sebastian Borussia via Facebook

    |

    und warum? Weil die Jungs aus Osteuropa völlig Schmerzbefreit ballern als wenn es kein morgen gäbe. Heute wieder den ganzen Tag auf der A2 gesehen. Alles ist wichtig ausser die Straße…

    Antworten

Kommentieren