Rundblick-Unna » Drei Einbrüche in Oberaden – Einbrecher auf frischer Tat beobachtet

Drei Einbrüche in Oberaden – Einbrecher auf frischer Tat beobachtet

Am frühen Samstagabend (30.11.2013) kam es in Bergkamen – Oberaden zu insgesamt drei Wohnungseinbrüchen. Betroffen waren Objekte an der Rotherbachstraße, Am Römerberg und an der Barbarastraße. Die Tatzeiträume lassen sich von ca. 15.30 Uhr bis ca. 20.30 Uhr eingrenzen. An der Rotherbachstraße gelangten unbekannte Täter über das rückwärtig gelegene Gartengrundstück zu einem Einfamilienhaus, wo sie ein Fenster aufhebelten und so in das Objekt gelangten. Ziel der Einbrecher Am Römerberg war eine im Hochparterre gelegene Wohnung eines Mehrfamilienhauses. Hier wurde die Balkontür aufgehebelt. In beiden Fällen erbeuteten die Täter Schmuck und Bargeld.

An der Barbarastraße konnte ein aufmerksamer Zeuge einen Einbruch auf frischer Tat beobachten. Drei unbekannte Täter hatten um 18.55 Uhr die Terrassentür zu einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses aufgebrochen und waren in das Objekt eingedrungen. Kurze Zeit später hatten die Einbrecher die Wohnung auf dem gleichen Wege fluchtartig wieder verlassen und waren in Richtung Römerberg davon gelaufen. Trotz einer sofort eingeleiteten Großfahndung der Polizei konnten die Einbrecher bislang nicht gefasst werden. Es wurde ein 4-stelliger Eurobetrag entwendet. Die drei flüchtigen Täter werden von dem Zeugen wie folgt beschrieben:

   - alle ca. 180 cm groß und von schlanker Statur,
   - einer der Täter hatte eine rote Oberbekleidung
   - die anderen beiden trugen dunkle Oberbekleidung

Zeugen werden gebeten, sachdienliche Hinweise der Polizei in Bergkamen unter der Telefonnummer 02307-921-7320 oder der Polizei in Kamen, Telefon 02307-921-3220, mitzuteilen.

Kommentieren