Rundblick-Unna » Drei Einbrüche, ein Pkw-Diebstahl und zwei Unfälle mit drei Verletzten

Drei Einbrüche, ein Pkw-Diebstahl und zwei Unfälle mit drei Verletzten

Als kleiner Wermutstropfen im Kelch der heutigen Polizei-Erfolgsverkündigungen: Ja, es gab auch heute wieder Einbruchs-, Diebstahl- und auch zwei Unfallmeldungen. Die Einbrüche passierten am Donnerstag in Schwerte (2 – Beute noch unbekannt) und in Bergkamen, wo die Täter einen Laptop und Bargeld mitgehen ließen.

Gestohlen wurde in der Nacht zu heute auch  ein grauer VW T5, der in Holzwickede an der Friedhofstraße abgestellt war. Das Allradfahrzeug besitzt ein Hochdach und war zuletzt mit den Kennzeichen UN-DQ 159 versehen. Hinweise zum Diebstahl oder zum Verbleib des Fahrzeugs bitte an die Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303 921 3120 oder 921 0.

Bei zwei Verkehrsunfällen in Schwerte und Selm wurden außerdem drei Menschen verletzt, zwei davon schwer. In Schwerte auf der Hörder Straße geriet um 7:30 Uhr ein 21jähriger Hagener mit seinem Toyota in den Gegenverkehr und prallte frontal auf einen Mercedes; am Steuer saß ein 62jähriger Dortmunder. Die Wucht des Aufpralls schleuderte den Mercedes rückwärts gegen einen Transporter. Bilanz: Totalschaden an Toyota und Mercedes, der 21-jährige Hagener schwer-, der 62jährige Dortmunder leicht verletzt. Gesamtsachschaden:. 20 000 Euro.

Unfallopfer in Selm war eine 49jährige Fußgängerin, die am Donnerstagabend auf einem Fußgängerüberweg vor einem Kreisverkehr von einem Pkw erfasst wurde: Der 46jährige Fahrer hatte die Passantin nach kurzem Halt und Weiterfahren in den Kreisel übersehen.

 

 

 

Kommentieren