Rundblick-Unna » Dortmund: Radfahrer (64) stürzt und verstirbt

Dortmund: Radfahrer (64) stürzt und verstirbt

Ein tragischer Unfall ist am Sonntagabend in Dortmund-Hörde passiert. Ein 64-jähriger Fahrradfahrer aus Dortmund radelte gegen 18.40 Uhr auf dem Gehweg des Steinkühlerwegs entlang, als er plötzlich – aus bisher ungeklärter Ursache – schwer stürzte. Er verletzte sich dabei lebensbedrohlich.

Am Unfallort leistete der Rettungsdienst Reanimationsmaßnahmen. Der 64 Jährige wurde anschließend in ein Krankenhaus gebracht, doch die Ärzte kämpften vergeblich um sein Leben. Der Mann erlag kurze Zeit später seinen schwersten Verletzungen.

Da die Unfallursache bisher völlig unklar ist, bittet die Polizei dringend darum, dass sich Unfallzeugen melden. Tel. 0231/132-1421.

Kommentieren