Rundblick-Unna » Dortmund: 90-Jähriger Senior nach Unfall verstorben

Dortmund: 90-Jähriger Senior nach Unfall verstorben

Traurige Nachrichten aus der Nachbarstadt.

Bereits am vergangenen Samstag geschah der tragische Unfall: Ein 72-Jähriger Dortmunder fuhr auf der Lüdinghauser Straße einen 90-Jährigen Fußgänger an.

Der 90-Jährige wurde schwer verletzt und kam mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus, wo er am heutigen Dienstagmorgen an den Folgen des Unfalls verstarb.

Unverletzt blieb der 72-Jährige Autofahrer. Er hatte den anderen Mann beim rückwärts ausparken übersehen.

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Wie Traurig. Mein aufrichtiges Beileid den Angehörigen.

    Antworten

Kommentieren