Rundblick-Unna » Donnernder Knall in Bönener City: Täter sprengen Geldautomaten – Flucht in silbergrauem, eckigem Pkw

Donnernder Knall in Bönener City: Täter sprengen Geldautomaten – Flucht in silbergrauem, eckigem Pkw

Ein donnernder Knall schreckte heute früh um 3 Uhr die Bewohner der Bönener Innenstadt aus der Nachtruhe: Unbekannte Kriminelle hatten auf bisher unbekannte Weise den Geldautomaten der Sparkasse an der Bahnhofstraße kurzerhand aufgesprengt. Aus dem Automaten wurden mehrere Geldkassetten entwendet, der Geldautomat selbst – wie man sich denken kann – erlitt durch die rüde Behandlung erhebliche Blessuren.

Zeugen sahen zur Tatzeit einen silbergrauen, eckigen Pkw mit Stufeneck vor der Sparkasse. Das war das Fluchtfahrzeug. Mit mehreren Personen besetzt raste es nach der Explosion in Richtung Bachstraße. Auffällig an dem Auto waren breite, mit LED bestückte Rückleuchten. Die kriminaltechnischen Untersuchungen bezüglich der Explosionsursache und die weiteren Ermittlungen dauern derzeit noch an.

Wer hat in der Nacht ebenfalls verdächte Wahrnehmungen im Bereich der Bahnhofstraße gemacht? Wo wurden möglicherweise Kennzeichen oder ein PKW entsprechend der Beschreibung entwendet und dieses noch nicht bei der Polizei angezeigt? Hinweise bitte schnellstmöglich an die Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303 921 3120 oder 921 0.

Kommentare (5)

Kommentieren