Rundblick-Unna » Doch wieder (nur) vier „Fresstempel“ an der „Fressmeile“

Doch wieder (nur) vier „Fresstempel“ an der „Fressmeile“

Und da waren´s doch wieder (nur) vier „Fresstempel an der Fressmeile“. Wenn Pizza Hut im kommenden Herbst an der Kamener Straße eröffnet (Bericht: http://rundblick-unna.de/fressmeile-zwischen-unna-und-kamen-setzt-sich-einen-pizza-hut-auf/), ist Burger King quer gegenüber längst wieder weg.

Die Filiale gehört zu den bundesweit 89 Burger King-Restaurants, die die Yi-Ko Holding betreibt – besser gesagt betrieben hat, denn aufgrund von gravierenden Hygieneverstößen und schlechten Arbeitsbedingungen macht der Fast Food-Konzern sämtliche Filialen des Lizenznehmers kurzerhand dicht.

Neben zwei Filialen im Kreis Unna – die an der Fressmeile zwischen Kamen und Unna und eine in Lünen – sind im Umkreis von 30 Kilometern sechs weitere Burger Kings betroffen: zwei in Hamm, eine in Menden und gleich drei in Dortmund, darunter die viel frequentierte auf dem Ostenhellweg mitten in der Fußgängerzone.

 

Kommentieren