Rundblick-Unna » Dieb stahl Geldkassette aus Tankstellen-Verkaufsraum – Trio flüchtete in silbernem Vectra

Dieb stahl Geldkassette aus Tankstellen-Verkaufsraum – Trio flüchtete in silbernem Vectra

Den Dieb einer blauen Wechselgeldkassette mit Bargeld – hier im Bild ziemlich gut zu erkennen – sucht die Polizei Unna. Der Tatort:  Tankstelle an der Massener Straße, Tatzeit: 12. Dezember 2014, etwa 15 Uhr.

Auf den Videoaufzeichnungen der Tankstelle ist zu erkennen, dass um 15:04 Uhr ein silberner Opel Vectra aufs Tankstellengelände fuhr und in der Nähe der Waschhalle anhielt. Der Fahrer, ein ca. 60 jähriger Mann mit Halbglatze. öffnete die Motorhaube. Zwei weitere Männer stiegen aus dem Pkw aus und gingen in den Verkaufsraum.

Tankstellendieb Massener Str

Während einer der beiden – ca. 30 Jahre, korpulent, mit Bart – im Verkaufsraum blieb, war der andere (ca. 20jährig, schlank, kurze schwarze Haare) plötzlich verschwunden. Gegen 15:11 Uhr klettert er offenbar durch das Fenster des Aufenthaltsraumes nach draußen. Auf der Videoaufzeichnung ist eine deutliche Ausbeulung unter seiner Jacke zu erkennen.

Zunächst ging der Mann zum Fahrzeug, kam anschließend aber noch einmal in den Verkaufsraum zurück, um eine Cola und Zigaretten zu kaufen. Auch der Fahrer des Fahrzeugs betrat den Verkaufsraum der Tankstelle. Alle drei Männer stiegen schließlich wieder in den Vectra ein und verließen das Tankstellengelände. Das Kennzeichen des Pkw ist auf den Bildern der Überwachungskamera leider nicht erkennbar.Auf Beschluss des Amtsgerichts Hamm veröffentlicht die Polizei nun Lichtbilder des Beschuldigten. Wer kennt den abgebildeten Mann? Hinweise bitte an die Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303/921-3120 oder 921-0.

Tankstellendieb Massener STr

Kommentare (6)

Kommentieren