Rundblick-Unna » "Die Daktiker" treten am 21. Februar in Unna auf

"Die Daktiker" treten am 21. Februar in Unna auf

Die daktiker sind im wahren Leben auch Lehrer und plaudern humorvoll aus dem Nähkästchen "Schulalltag". Foto: promo

Die daktiker sind im wahren Leben auch Lehrer und plaudern humorvoll aus dem Nähkästchen „Schulalltag“. Foto: promo

Das Lehrerkabarett „die daktiker“ ist am Freitag, 21. Februar, zu Gast beim Ev. Kirchenkreises Unna. Die Kabarettisten sind im Rahmen des 40. Geburtstags der ev. Mediothek zu Gast in Unna. Los geht es um 20 Uhr in der Aula der Peter-Weiß-Gesamtschule, Herder Straße 16.

Die Lehrer präsentieren ihr aktuelles Bühnenprogramm „Mischen impossible“, in dem es um Reaktionen auf eine Fusion des altehrwürdigen Gymnasiums Adolphinum mit der benachbarten Gesamtschule geht. Und dann gibt es da ja noch das Thema Inklusion.

Frau Lengowski (Brigitte Lämbgen) und die Herren Laß (Andreas Boxhammer), Krick (Hans-Peter Königs) und Müller-Liebenstreit (Hermann-Josef Skutnik) sind die Akteure, die Schulalltag von seiner komisch-ernsten Seite zeigen. Die Darsteller aus Dortmund und Lippstadt sind im echten Leben selbst Lehrer, sie singen und spielen ihre Erfahrungen mit Kollegen, Eltern und Schüler somit aus erster Hand.

Karten sind für 10 Euro an der Abendkasse sowie im Vorverkauf in der Mediothek, Mozartstraße 18-20, und in der Buchhandlung Hornung in Unna erhältlich. Nutzer der Ev. Mediothek erhalten einen Rabatt von 50 Prozent.

Kommentieren