Rundblick-Unna » Demenzkranke Frau in Dortmund vermisst

Demenzkranke Frau in Dortmund vermisst

Die Dortmunder Polizei bittet um Mithilfe. Seit dem gestrigen Mittwoch (28.Juni 2017), 11.30 Uhr, wird eine 79 jährige Frau vermisst.

Sie ist nach einem Einkauf nicht zur ihrer Wohnanschrift in Kirchlinde zurückgekehrt.

Die Frau ist dement und könnte sich in einem orientierungslosen Zustand befinden. Die Suche mit einem Suchhund (Mantrailer) verlief ergebnislos.

UPDATE – am frühen Mittag teilte die Polizei mit, dass die Vermisste gefunden wurde und in einem Krankenhaus liegt!

Kommentieren