Rundblick-Unna » Dachstuhlbrand in Lünen: Zwei Wohnhäuser evakuiert

Dachstuhlbrand in Lünen: Zwei Wohnhäuser evakuiert

Bei einem Dachstuhlbrand in Lünen verletzte sich am heutigen Nachmittag (23. Juni) ein 56-jähriger Bewohner leicht. Alle Anwohner sowie die Bewohner eines Nachbarhauses wurden von Feuerwehr und Polizei evakuiert.

Nach ersten Erkenntnissen brach gegen 14.30 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache das Feuer im Dachstuhl des Mehrfamilienhauses auf der Straße Hülshof aus. Die Anwohner des betroffenen Hauses sowie eines Nachbarhauses mussten ihre Wohnungen verlassen. Die Feuerwehr löschte den Brand. Ein 56-jähriger Bewohner verletzte durch das Feuer leicht.

Derzeit wird die Brandursache ermittelt.

feuerlöscher

Kommentieren