Rundblick-Unna » CDU-Bürgermeisterkandidat scheint vom Tisch: Auch zweite Ortsunion „überwältigend“ dagegen

CDU-Bürgermeisterkandidat scheint vom Tisch: Auch zweite Ortsunion „überwältigend“ dagegen

Das Thema Bürgermeisterkandidat scheint sich für die CDU fünf Wochen vor der Mitgliederabstimmung bereits erledigt zu haben. Nach der CDU Königsborn (wir berichteten) sprach sich auch die Ortsunion Hellweg „mit überwältigender Mehrheit“ dagegen aus, bei der Bürgermeisterwahl am 27. September einen christdemokratischen Konkurrenten gegen Amtsinhaber Werner Kolter (SPD) ins Rennen zu schicken.

Das gibt die CDU auf ihrer Homepage als Ergebnis der Mitgliederversammlung der Ortsunion in Hemmerde bekannt.

Vorstandswahlen standen ebenfalls auf der Tagesordnung. Mit dem bisherigen Vize Heinrich Wisselmann und der Schatzmeisterin Irma Zerber standen zwei langjährige Vorstandsmitglieder nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung. Neuer stellv. Vorsitzender ist der 34-jährige Sebastian Diesner, neuer Schatzmeister Manfred Gomani. Einstimmig wiedergewählt wurden Frank-Holger Weber als Vorsitzender und Schriftführer Ekkehard Bombe, als Beisitzer wirken weiterhin Inge Seifert, Ursula Schmidt, Annette Weber, Werner Clodt, Werner Kleinhans und Paul Müller.

(Bildquelle: CDU)

Kommentare (1)

  • Oliver Hoffmann

    |

    Warum eigentlich? Eine Volkspartei, die keine Alternative zu Kolter bietet ? Eine klassische Aufgabe des Parteivorsitzenden. Hat Herr Meier Angst vor der Aufgabe oder möchte er für seine Partei keine Verantwortung übernehmen ? Hat er bereits die für ihn lukrativen Posten im Kreistag und verzichtet deshalb auf die Übernahme dieser Verantwortung für seine Partei ? Hat er deshalb das Votum so vorgegeben und alle stimmen so, wie er das will ? Bin gespannt, ob dann alle weiteren Ortsverbände auch gegen einen eigenen Kandidaten stimmen……
    Ist ungefähr so, als wenn Gabriel auf eine Kandidatur als Kanzler für die SPD verzichtet, weil Frau Merkel gerade beliebt ist. Wie würde das wohl bei Parteimitgliedern ankommen ?!?

    Antworten

Kommentieren