Rundblick-Unna » Die Bullemänner sind "Furztrocken" in Unna

Die Bullemänner sind "Furztrocken" in Unna


„Furztrocken“ so haben die Bullemänner ihr diesjähriges, mittlerweile elftes Programm überschrieben. Und ebenso furztrocken werden die Westfalen am Donnerstag, 16. Januar, Lebenshilfe auf Westfälisch zum Besten geben: Wer nicht weiß, wo oben und unten beim Kind ist oder wie eine Fleischwurst klingt, kommt um 20 Uhr in die Peter-Weiß-Gesamtschule, Herder Straße 16 in Unna.

Lebenshilfe auf westfälisch gibt es beim neuen, dem elften Programm von Augustin Upmann und Heinz Weißenberg.Ob Sie die Leidenschaft übermannt oder die Langeweile, ob der Tod an die Tür klopft oder die Verwandtschaft, ob Sie sich mit Ihrem besten Freund in die Haare kriegen oder gar keine Haare haben – vergessen Sie alle Ratgeber, Glücksbücher und Hirn-Diäten: Nehmen Sie’s wie die Bullemänner – «Furztrocken».

Helden aus der Runkeltaiga helfen im Alltag

Die Bullemänner Augustin Upmann und Heinz Weißenberg treten im PWG Unna auf - verstärkt durch Svetlana Svoroba. Foto: Promo

Die Bullemänner Augustin Upmann und Heinz Weißenberg treten im PWG auf – verstärkt durch Svetlana Svoroba. Foto: Promo

Die Helden aus der westfälischen Runkeltaiga bieten im neuen Programm Überlebenstipps für den Alltag: Wo ist beim Kleinkind oben und unten? Wie zockt man den Deibel beim Doppelkopf ab? Und wie vertont man eine Fleischwurst? Da hilft nur der sechste Sinn des Westfalen – der Starrsinn.

Die beiden westfälischen «Slow comedians» treffen dabei auf echte Heißkisten: amokfahrende E-Biker aus dem Ruhrgebiet, hysterische Managerinnen eines „Kartoffel-Kompetenz-Zentrums“ und die Freiwillige Feuerwehr Suchtdrup, die diesmal ganz hoch hinaus muss – auf den brennenden Rotorkopf eines Windrades. Auch die großen Gefühle – von der ersten Liebe bis zur letzten Ölung – kommen nicht zu kurz. Und dazwischen liegt ja auch noch was: in Würde albern!

Svetlana Svoroba ist auf Männerfang

Musikalisch unterstützt werden die zwei Suchtruper einmal mehr von ihrer Tastenfachkraft Svetlana Svoroba, die diesmal auch auf Männerfang geht.

Freuen Sie sich auf die Bullemänner! Sie sind Fleisch gewordene westfälische Komik: kaltschnäuzig, warmherzig, abgründig und vor allem – furztrocken.

Eintritt: € 19,– (VVK)*/ 24,– (AK)

 

Kommentieren