Rundblick-Unna » Bürgerstiftung schenkt dem Bornekampbad drei Strandkörbe

Bürgerstiftung schenkt dem Bornekampbad drei Strandkörbe

Die Mitglieder des Bornekamp-Vereins freuen sich über die Spende von der Bürgerstiftung Unna. Foto: Bürgerstiftung.

Die Mitglieder des Bornekamp-Vereins freuen sich über die Spende von der Bürgerstiftung Unna. Foto: Bürgerstiftung.

Zu einem besonderen Geburtstag gibt es manchmal auch besonders große Geschenke. In diesem Falle darf man das wörtlich nehmen: Zum 125. Geburtstag des Freibads Bornekamp, das 1889 als „Schwimm- und Badebassin“ für die Unnaer Bevölkerung freigegeben wurde, lässt die Bürgerstiftung Unna drei original Strandkörbe auspacken.
Pünktlich zum Jubiläum wurden sie jetzt per Spedition geliefert und sorgen künftig dafür, dass der neue schöne Strand im BB-chen seinen Namen auch verdient.
Für die Bürgerstiftung Unna war es Ehrensache, dass ein Bad für Unnaer Bürger, gemanagt von Unnaer Bürgern, jedwede Unterstützung verdient. Sigurd Senkel, der neue Vorsitzende des Bornekampbades, freute sich auch für die anderen Vorstandsmitglieder und den Bad-Verein riesig über das originelle Geschenk: „Ein wunderschöne Idee der Bürgerstiftung.Vor allem unsere älteren Besucher werden sich in den Strandkörben wohlfühlen, dem fröhlichen Treiben der Jugend zuschauen und von vergangenen Tagen am Meeresstrand träumen.“

Wer die Bürgerstiftung mit einer Spende unterstützen möchte, kann das per Überweisung tun:
Bürgerstiftung Unna
Konto: 88088
BLZ : 44350060
Sparkasse UnnaKamen
www.buergerstiftung-unna.de

Kommentieren