Rundblick-Unna » Budenzauber verdrängt Wochenmarkt ab Freitag auf den Rathausplatz

Budenzauber verdrängt Wochenmarkt ab Freitag auf den Rathausplatz

Siebenmal werden wir noch wach… heißa, dann ist Weihnachtsmarkt. Heute in einer Woche wirft Bürgermeister Werner Kolter die Stutenkerle unters (Jung-)Volk auf dem Alten Markt und eröffnet damit den vierwöchigen Budenzauber in der Eselsstadt. Die Aufbauarbeiten beginnen bereits in dieser Woche.

Das bedeutet, dass sich die Wochenmarkthändler nur am Dienstag (18. 11.) noch wie gewohnt auf dem Alten Markt ausbreiten: Ab Freitag (21. 11.) ziehen sie für die Dauer des Weihnachtsmarkts, sprich bis Weihnachten, auf den Rathausplatz und an die Bahnhofstraße um.

Zum Weihnachtsmarkt selbst: Start am Montagnachmittag, 24. 11., Dauer bis zum 22. 12., in diesem Jahr mit 55 Buden und leicht erweiterten Zeiten: wochenends haben die Buden und Stände auf dem Alten Markt bis 21 Uhr geöffnet. Sonst: täglich von 11 bis 19.30 Uhr.

Kommentieren