Rundblick-Unna » Brennender Streifenwagen in Holzwickede

Brennender Streifenwagen in Holzwickede

Am Freitag, 06.12.2013 gegen 22:51 Uhr erhielt die Polizei Kenntnis über einen brennenden Polizeistreifenwagen in Holzwickede. Zeugen gaben an, einen lauten Knall gehört zu haben. Anschließend bemerkten sie, dass der Motorraum eines Streifenwagens, welcher vor der Bezirksdienstaußenstelle abgestellt war, brannte. Die Polizei geht von vorsätzlicher Brandstiftung aus. Das Fahrzeug brannte fast komplett aus. Die Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter 02303-921-0 entgegen.

 

Kommentieren