Rundblick-Unna » Brav gemacht, Joker, Rhumba und Rambo! Soests Landrätin dankt vierbeinigen Polizeikollegen mit Leckerchen

Brav gemacht, Joker, Rhumba und Rambo! Soests Landrätin dankt vierbeinigen Polizeikollegen mit Leckerchen

Drei Mitarbeiter der Kreispolizeibehörde Soest versehen ihren Dienst auf vier Pfoten: Joker, Rhumba und Rambo. Die wachsamen Vierbeiner sind mit ihren Diensthundeführern täglich für die Polizei im Einsatz. In den vergangenen zwei Wochen war Joker gleich zweimal zur Stelle, um bei der Festnahme von Wohnungseinbrechern mitzuwirken.

http://rundblick-unna.de/diensthund-joker-bringt-erneut-einbrecher-hinter-gitter/

Das kam nicht nur bei den Kollegen der Ermittlungskommission gut an: Landrätin Eva Irrgang bedankte sich heute persönlich bei Joker und seinem Hundeführer.

Selbstverständlich brachte sie für alle Vierbeiner der Behörde entsprechende Leckerchen mit. „Durch den Einsatz der Hunde und das umsichtige Handeln von Zeugen konnten wir in den vergangenen Wochen mehrere Täter festnehmen“, freute sich die Behördenleiterin über diese Erfolge. Auch bei den Bürgern kamen die Erfolge des Hundeführers und seines Malinois sehr gut an: „Ich hoffe, ihr gebt dem dafür auch genug Leckerli!!! Hat er sich verdient – statt Orden!“, so ein Kommentar auf der Facebookseite der Polizei. Eva Irrgang, selbst Hundebesitzerin, kam dieser Aufforderung gerne nach.

Joker

Kommentieren