Rundblick-Unna » Brauerei-Kneipe Schalander soll an ihrem Service feilen

Brauerei-Kneipe Schalander soll an ihrem Service feilen

Ist der Service in der Kneipe des Kulturzentrums zu langstielig? Er soll jedenfalls flotter werden. Das fordert der Arbeitskreis aus Stadtverwaltung, Kulturverantwortlichen und Politik, der die Rettung des angeschlagenen Kulturzentrums begleitet. Bei der Zusammenkunft in dieser Woche gab das Gremium der Lindenbrauerei konkrete Hausaufgaben mit auf den Weg: Es muss insbesondere den Service seines „Schalanders“ verbessern – denn immer wieder höre man Kritik von Gästen, die auch dann (zu) lange auf ihr Bier oder ihr Essen warteten, wenn eigentlich wenig in der Kneipe los sei. Und auch die Außendarstellung der Gastronomie sei verbesserungsfähig.
Die Lindenbrauerei soll sich außerdem besser mit dem städtischen Kulturbereich und der Stadthalleabzustimmen. Wie können Termine koordiniert, Angebote gebündelt und Marketingkonzepte besser aufeinander abgestimmt werden? Der begleitende Arbeitskreis stellt sich z. B. regelmäßige Planungstreffen alle drei Monate vor. Er will sich am 5. Juni das nächste Mal treffen – und damit auch das Thema Lindenbrauerei aus dem Wahlkampf heraushalten. (sia)

Kommentieren