Rundblick-Unna » Borussen verprügeln Schalke-Fan

Borussen verprügeln Schalke-Fan

Sportlich hat Borussia Dortmund das Derby gegen Schalke 04 am Samstag gewonnen – am Abend zeigten sich zwei offensichtliche BVB-Fans aber als schlechte Gewinner und verprügelten einen Schalker in Bönen.

Zwei Männer stießen vor einer Gaststätte an der Bahnhofstraße, die als blau-weiß Treffpunkt gilt, auf einen rauchenden Fan des Reviernachbarns.

Der Raucher, ein 49jähriger Bönener, wurde geschlagen, zu Boden gestoßen und getreten. Als zwei Freunde des Rauchers, 46- und 56-jährige Bönener, hinzueilten, flüchteten die beiden Täter zu einem an Bahnhof geparkten Auto Das Fahrzeug entfernte sich danach in östlicher Richtung. Der 49jährige wurde leicht verletzt.

Die Ermittlungen der Polizei, insbesondere zu möglichen Tathintergründen, dauern an.

So sahen die schlagenden Borussen aus:

Täterbeschreibung: beide sprachen akzentfrei deutsch, einer trug einen hautengen, auffallenden BvB-Ganzkörperanzug mit Gesichtsmaske, der andere trug eine Jacke mit Fellkragen und eine Mütze.

Hinweise nimmt die Polizei in Kamen (Tel.: 02307/9213222) entgegen.

Kommentieren