Rundblick-Unna » Jung-Börsianer der Sparkasse holen Planspiel-Sieg ins eigene Haus

Jung-Börsianer der Sparkasse holen Planspiel-Sieg ins eigene Haus

Die Sparkasse hat die heimischen Sieger des Planspiels Börse ausgezeichnet. Foto: Guido Joester

Die Sparkasse hat die heimischen Sieger des Planspiels Börse ausgezeichnet. Foto: Guido Joester

Börse spielen – so real, als säße man tatsächlich an den Schalthebeln der Finanzmacht in Frankfurt oder New York City: Durch den Zusammenschluss der Sparkassen Unna und Kamen wettereiferten in diesem Jahr erstmals Jung-Börsianerteams aus drei Kommunen um den begehrten Sieg im „Planspiel Börse“ – aus Unna, Holzwickede und Kamen. Nach einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen bleibt der Sieg diesmal im eigenen Haus: Gewonnen hat das Team der Auszubildenden der Sparkasse UnnaKamen, „die_smids_2″. Andreas Golisch, Vermögensmanagements-Leiter der Sparkasse UnnaKamen, und Planspiel-Betreuer Rüdiger Büscher überreichten der pfiffigen Newcomer-Börsencrew ihre wacker verdienten Geldpreise. (sia)

Kommentieren