Rundblick-Unna » Bönen, Schwerte, Selm – Diebstähle rund um Auto und LKW

Bönen, Schwerte, Selm – Diebstähle rund um Auto und LKW

Ein Auto nahmen sie gleich mit, aus den übrigen stahlen sie, was sie fanden – auch Kraftstoff:

In der vergangenen Nacht pumpten Unbekannte auf dem Rastplatz Kolberg an der A2 (Richtung Hannover) bei Bönen mehrere hundert Liter Diesel aus einem LKW ab. Sie brachen das Tankschloss des schwarz-weißen Trucks auf. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Kamen unter der Telefonnummer 02307 – 921-3220 oder 921-0 zu melden.

In Schwerte stahlen Unbekannte einen Mercedes C 350 CDI direkt von einem Autohandel in der Adolph-Kolping-Straße . Das nicht zugelassene Auto hatte noch keine Kennzeichen und verschwand in der Zeit zwischen Samstag- und Sonntagmittag. Hinweise erbittet die Polizei Schwerte unter 02304 – 921-3320 oder 921-0.

Und auch in Selm waren die Schurken fleißig am Werke: In der Nacht auf Sonntag brachen unbekannte Täter an der Südkirchener Straße drei Fahrzeuge auf. Sie entwendeten Bargeld, zwei mobiles Navis, zwei Handys, ein Tablet und eine Halterung für’s Handy. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei Werne unter 02389 – 921-3420 oder 921-0.

Kommentare (1)

  • Cora

    |

    Ist das zum Kotzen oder zu lachen? Rastplatz Kolberg, Autohandel ….. .

    Antworten

Kommentieren