Rundblick-Unna » Bönen, Bergkamen, Werne: 7 Einbrüche am Freitag im Nordkreis

Bönen, Bergkamen, Werne: 7 Einbrüche am Freitag im Nordkreis

Sieben auf einen Streich – 7 weitere Einbrüche bzw. Versuche am Freitag im Nordkreis sind dazugekommen. Betroffen waren 2 Mal Werne, 2 Mal Bergkamen und 3 Mal Bönen.

Bönen: 17.45-20.10 Uhr, freistehendes Einfamilienhaus in der Industriestraße, alle Zimmer des Hauses durchsucht, Beute: Bargeld, Schmuck und ein Handy. Gegen 21.40 Uhr: Ein bislang unbekannter Täter will in ein freistehendes Einfamilienhaus in der Nordbögger Straße  eindringen, die Einbruchsgeräusche machen die Bewohnerin aufmerksam, sie schaltet das Licht ein. Der Täter flüchtet unerkannt. Zwischen 18.30 und 22.30 Uhr: Büroeinbruch an der Nordbögger Straße, 4 Laptops werden entwendet.

Bergkamen: 16.10- 18.50 Uhr, ein Unbekannter scheitert beim Versuch, ein Fenster eines freistehenden Einfamilienhauses in der Straße Drei Finken aufzuhebeln. Gegen 19.30 Uhr: Ein  Einbruchsversuch in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Heinrich-Mann-Straße. Beim Versuch, das aufgehebelte Fenster der Wohnung zu öffnen, fallen diverse Gegenstände von der Fensterbank auf den Boden. Wahrscheinlich durch die entstandenen Geräusche lassen die Täter (oder lässt der Täter) vom Vorhaben ab.

Werne: Zwei Einbrüche im selben Zeitraum in der Johann-Gottfried-Herder-Straße: Schmuck und Bargeld erbeuten Einbrecher zwischen 18.30 und 22.30 Uhr aus einem freistehenden Einfamilienhaus (alle Räume durchwühlt), ein iPad wird zwischen 18.10 und 20.25 Uhr aus der Wohnung eines Mehrfamilienhauses entwendet.

Gesamtzahl der Einbrüche seit vorigen Freitag (KPB Unna): 46.

 

 

Kommentieren