Rundblick-Unna » Bis Juli Kanalbau in Massen: Vier Wochen Vollsperrung der Bismarckstraße, danach die Mittelstraße als Sackgasse

Bis Juli Kanalbau in Massen: Vier Wochen Vollsperrung der Bismarckstraße, danach die Mittelstraße als Sackgasse

Heute in einer Woche (Montag, 2. 2.) geht´s los: Teile von Massen werden bis in den Sommer hinein zur Baustelle. Die Stadtbetriebe beginnen umfangreiche Kanalbauarbeiten in der Mittelstraße und der Neuen Ostenendstraße. In Konsequenz wird zunächst für vier Wochen die Bismarckstraße voll gesperrt und anschließend die Mittelstraße zur Sackgasse.

Die geplanten Bauschritte im Einzelnen:

Ab Montag errichten die Arbeiter zunächst im Kreuzungsbereich Neue Ostendstraße/Bismarckstraße ein Schachtbauwerk errichtet. Hierzu wird die Bismarckstraße in diesem Bereich komplett gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Handwerkstraße/Massener Bahnhofstraße und die Eintrachtstraße. Etwa vier Wochen wird diese Bauphase dauern, schätzen die Stadtbetriebe.

Anschließend erfolgt der Kanalbau in der Mittelstraße. Los damit geht´s im Kreuzungsbereich Bismarckstraße/Mittelstraße. Die Mittelstraße wird dabei als Sackgasse ausgebildet. Die anliegenden Gewerbebetriebe bleiben während der Bauarbeiten jedoch jederzeit erreichbar, unterstreicht die Stadt in ihrer Ankündigung.

Die Gesamtbauzeit beträgt ca. fünf Monate, sprich sie dauert bis zum Hochsommer.

Kommentieren