Rundblick-Unna » Bindeglied zwischen Polizei und Bürgern: Polizeibeirat nimmt seine Arbeit auf

Bindeglied zwischen Polizei und Bürgern: Polizeibeirat nimmt seine Arbeit auf

Er ist Bindeglied zwischen Polizei und Bürgern: Der Polizeibeirat. Bernd Engelhardt (SPD) ist neuer Vorsitzender des Gremiums, das der Kreispolizeibehörde Unna (KPB) untersteht und das sich am vergangenen Donnerstag konstituierte.  Landrat Michael Makiolla als Chef der KPB begrüßte die Mitglieder in der Kreispolizeibehörde am Nordring.

Der Polizeibeirat soll die Arbeit der Polizei unterstützen und die Wünsche der Bürger an die Polizei herantragen. An den etwa vierteljährlich stattfindenden Sitzungen nehmen Landrat Michael Makiolla als Behördenleiter sowie der Abteilungsleiter Polizei, Leitender Polizeidirektor Hans-Dieter Volkmann, teil.

Stellvertreter von Bernd Engelhardt ist Paul-Heinz Kranemann (CDU). Weiterhin gehören dem Polizeibeirat an: Manuela Werbinsky, Sascha Kudella, Martin Blom, Uwe Zühlke ( alle SPD), Dieter Kleinwächter, Ursula Schmidt (beide CDU), Dennis Schweer (Bündnis 90/Die Grünen), Werner Sell (Die Linke), Maria Lipke (GFL-Lünen/UWG Selm).

(Foto: Kreispolizeibehörde Unna)

Kommentieren