Rundblick-Unna » Bewaffneter Raub mit Verletztem auf Tanke in Hamm

Bewaffneter Raub mit Verletztem auf Tanke in Hamm

Bewaffneter Tankstellenraub heute kurz nach Mitternacht in Hamm. Ein mit einem Messer bewaffneter Krimineller zückte gegen 00.10 Uhr in einer Tankstelle an der Wilhelmstraße ein Messer und erbeutete das Bargeld aus der Kasse – der 20-jährige Angestellte der Tankstelle wurde dabei leicht verletzt, schildert die Polizei.

Der vermummte Täter war ca. 185 cm groß, mit einer schwarzen Jacke und einer blauen Jogginghose mit weißem Streifen gekleidet.  Er hatte eine raue dunkle Stimme mit Akzent. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter Telefon 02381 9160 entgegen.

Kommentieren