Rundblick-Unna » Bewaffneter Raub auf Spielhalle in Kamen

Bewaffneter Raub auf Spielhalle in Kamen

Am 28.12.2013 (Sa.), gegen 07.15 Uhr, betrat eine bislang unbekannte maskierte männliche Person eine Spielhalle auf dem Willy-Brandt-Platz in Kamen. Unter Vorhalt eines Messers forderte der Unbekannte Bargeld. Nachdem die Spielhallenaufsicht der Aufforderung des Täters entsprach, flüchtete dieser, mitsamt der Beute, über die Adenauerstraße. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ. Die Spielhallenaufsicht wurde nicht verletzt.

Beschreibung des Täters: männlich, etwa 180 cm, dunkle Augen, Sturmhaube, schwarze Hose, schwarze Bomberjacke, schwarzer Rucksack

Relevante Hinweise erbittet die Polizei in Kamen unter 02307-921-3220 oder 921-0.

Kommentieren