Rundblick-Unna » Bewaffneter Raub auf Spielhalle in Selm – 21 Jährige verletzt

Bewaffneter Raub auf Spielhalle in Selm – 21 Jährige verletzt

Opfer bewaffneter Räuber ist am heutigen Sonntagvormittag eine 21 jährige Angestellte in einer Spielhalle in Selm geworden. Gegen 09:10 Uhr betraten 3 Männer die Spielhalle auf der Hauptstraße, forderten barsch Bargeld und wurden handgreiflich – sie gingen auf die junge Angestellte los, die sich zu diesem Zeitpunkt allein in der Spielhalle aufhielt.

Anschließend flohen die Täter mit dem erbeuteten Bargeld. Die 21 jährige Frau aus Dortmund wurde bei dem Überfall leicht verletzt.

Täter waren bei Tatausführung maskiert. Sie wurden wie folgt beschrieben: alle drei deutschsprachig, nicht sehr groß (ca.  160-165 cm), dunkel gekleidet.

Hinweise nimmt die Polizei in Werne unter 02389/9213420 entgegen.

Kommentieren