Rundblick-Unna » Bewaffneter Räuber mit Sturmmaske überfällt Spielhalle in Lünen

Bewaffneter Räuber mit Sturmmaske überfällt Spielhalle in Lünen

Ein bewaffneter Räuber mit Sturmmaske hat heute am frühen Morgen eine Spielhalle an der Jägerstraße in Lünen überfallen und die gesamten Tages- bzw. Abendeinnahmen erbeutet.

Um kurz nach 2 Uhr wollte ein 45-jähriger Besucher die Spielhalle verlassen, als ihm ein unbekannter, maskierter Mann durch die Tür entgegen stürmte. Der Räuber zog eine Schusswaffe, drängte den schockierten Gast zurück in die Spielhalle und richtete seine Waffe auf  die 58-jährige Angestellte: Er wolle jetzt sofort das Bargeld aus der Kasse und die Handys der beiden Anwesenden, herrschte er seine Opfer an. Mit dem gesamten Münzgeld – ein knapper dreistelliger Betrag –  rannte der Unbekannte davon.

Er wurde beschrieben als: ca. 175 cm groß, ca. 25 Jahre alt, normale Statur, bekleidet mit schwarzer Jogginghose, schwarzem Kapuzenpulli mit Aufschrift in heller Farbe auf dem Rücken, schwarze Motorrad / Sturmmaske. Er hatte eine kleine schwarze Schusswaffe bei sich.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalwache unter der Rufnummer 0231 – 132 7441 in Verbindung zu setzen, um entweder Angaben zum Sachverhalt und / oder dem Tatverdächtigen zu geben.

Kommentieren