Rundblick-Unna » Betrunkener versucht sein Fahrzeug zu "verstecken"

Betrunkener versucht sein Fahrzeug zu "verstecken"

Am 19.01.2014 (So.), gegen 01.30 Uhr, befuhr ein 27-jähriger Fahrzeugführer aus Bergkamen die Rotherbachstraße in Bergkamen. Hier kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen eine Mauer, welche durch die Kollision leicht beschädigt wurde.

Der 27-jährige Fahrzeugführer sowie sein 28-jähriger Beifahrer aus Lünen, welche beide unverletzt blieben, schoben nun das fahruntüchtige Fahrzeug bis in den Dahlienhof, um es dort zu „verstecken“. Hierbei wurden sie jedoch von der bereits alarmierten Polizei überrascht.

Der 27-jährige Fahrzeugführer stand erheblich unter dem Einfluss alkoholischer Getränke. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Eine Strafanzeige wegen Verkehrsunfallflucht wurde gefertigt.

Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5.200 Euro.

Kommentieren