Rundblick-Unna » Betrunkener rast frontal gegen Straßenlaterne

Betrunkener rast frontal gegen Straßenlaterne

Am Samstag, 29.03.2014, gegen 05:30 Uhr befuhr ein 29-jähriger Werner im alkoholisierten Zustand mit seinem PKW die Stockumer Str. in Werne in Fahrtrichtung Stockum. Auf Höhe der Hausnummer 23 (Kreuzung mit der Strasse Wienbrede/Lippestr.) überfuhr er zunächst am dortigen Fußgängerüberweg die Verkehrsinsel und die darauf befindlichen Verkehrszeichen. Anschließend fuhr er in gleicher Richtung weiter und kam dann in Höhe Haus Nr. 27 nach links von der Fahrbahn ab und prallte dort frontal gegen eine auf dem Gehweg stehende Straßenlaterne. Ein an Ort und Stelle durchgeführter Alkotest verlief positiv. Der schwer verletzte Fahrzeugführer (keine Lebensgefahr) wurde mittels RTW dem Krankenhaus zugeführt, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Der Führerschein sowie das verunfallte Fahrzeug wurden sichergestellt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 6.500 Euro.

Kommentieren