Rundblick-Unna » Betrunkene crasht in Auto von Familienvater – und fährt weiter

Betrunkene crasht in Auto von Familienvater – und fährt weiter

Die Schnapsdrosseln fliegen tief…

Er wollte nur sein Kind aus dem Auto holen – da fuhr ihm eine 58-jährige Unnaerin die Tür ab und streifte auch ihn selbst. Der 29-jährige Familienvater wurde dabei  gestern, am frühen Abend gegen 18:30 Uhr, leicht verletzt. Die Dame jedoch fuhr einfach weiter und stellte ihr Auto in einer Hofeinfahrt in der Ulmenstraße ab.

Die herbeigerufene Polizei führte einen Alkoholtest durch, der wie vermutet positiv war.

Die Frau musste mit auf die Wache und dort Blutprobe und Führerschein abgeben.

 

Kommentieren