Rundblick-Unna » Bestätigt: Im Nachbarkreis gibt´s Wildkatzen

Bestätigt: Im Nachbarkreis gibt´s Wildkatzen

Im benachbarten Märkischen Kreis leben Wildkatzen. Das haben jetzt Gen-Untersuchungen bestätigt.

Forscher des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe und des Naturschutzzentrums Märkischer Kreis haben Fotofallen und mit Baldrian getränkte Holzpflöcke aufgestellt. In der Nähe von Plettenberg konnte so eines der seltenen Tiere nachgewiesen werden.

In NRW leben nur noch etwa 300 bis 400 Wildkatzen. Die Forscher wollen nun herausfinden, ob es noch mehr Wildkatzen im Märkischen Kreis gibt oder ob sich die scheuen Tiere nur vereinzelt in den hiesigen Wäldern aufhalten.

– Die Mieze auf dem Foto übt noch für Wildkatze. 😉

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Übung macht den Meister.

    Antworten

Kommentieren