Rundblick-Unna » Bergkamenerin sieht dreisten Dieb auf ihrem Rad davonfahren

Bergkamenerin sieht dreisten Dieb auf ihrem Rad davonfahren

Einer 27-jährigen Bergkamenerin blieb am Samstagmittag buchstäblich der Mund offen stehen. Sie sah an einem Einkaufszentrum an der Jahnstraße, wie ein wildfremder Mann auf ihrem  Fahrrad davonradelte.

Die junge Frau hatte ihr rotes Kettler-Damenrad gegen 13.30 Uhr kurzzeitig abgestellt, um einzukaufen. Durch die Fensterscheibe konnte sie dann einen ca. 30-40jährigen Mann mit längeren, graumelierten Haaren und einem ungepflegten Erscheinungsbild beobachten, der auf ihrem Fahrrad wegfuhr.

Sofort rannte sie aus dem Markt rannte hinter dem frechen Dieb her, verlor ihn aber am Heideweg aus den Augen. Der Wert des Rades beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 – 921 – 3220 oder die Polizei in Unna unter 02303 – 921 0 entgegen.

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Wenn der Dieb einfach damit wegfahren konnte, ist es nicht Unwahrscheinlich, daß die Dame das Rad nicht abgeschlossen hatte. Sollte man nicht tun, nur mal eben hinstellen und nicht abschließen.

    Antworten

Kommentieren