Rundblick-Unna » Beim Falken Kinderclub werden Kinder zu Königen

Beim Falken Kinderclub werden Kinder zu Königen

Frei nach Herbert Grönemeyers Hit „Kinder an die Macht“ ging es – und geht es – beim Falken Kinderclub zu. Zum Weltkindertag krönte der Club kurzerhand Kinder zu Königen.

„Wenn ich König wäre – was würde ich ändern? Was wünsche ich mir?“ Antworten kritzelten die kleinen Royals, goldene Pappkrönchen auf dem Kopf und im roten Samtumhang, mit Filzstiften auf Pappkärtchen und pappten diese auf eine wiederum große bunte Pappe. Klar, dass sie sich danach als Könige ausstaffiert fotografieren ließen und die Fotos stolz wie die echten Royals mit nach Hause nahmen.

„Keine Hausaufgaben mehr“ oder „Nie wieder Schule“ waren natürlich unvermeidliche Wünsche auf den Karten. Einige Kinder notierten aber auch Nachdenklicheres. „Ein fünfjähriger Junge schrieb: ,Ich wünsche mir ein Herz für Kinder´“, schildern Johanna Dörr und Stefan Lohmeier vom Falken Kinderclub. Ein anderes „Königskind“ notierte auf seinen Wunschzettel das schlichte Wort: „Glück“. Ein anderes schrieb mit Ausrufezeichen: „Viele Spiele!“

Mit vielen Spielen können die Mitarbeiter im noch jungen Falken Kinderclub in Königsborn dienen, wollen ohnehin die Kinder mit viel Spaß, Aktionen, kreativen Bastelangeboten und Möglichkeiten zum Austoben so glücklich wie möglich machen. Der wuselige Kinderclub erwuchs vor ca. einem Jahr aus dem Quartiersprojekt „Zukunft Berliner Allee“ und wird getragen vom Falken Bildungs- und Freizeitwerk Unna e.V. Immer zwischen 14 und 17 Uhr von Montag bis Freitag sind die fröhlich gestalteten Räume an der Potsdamer Straße 10 geöffnet: Das Kinderclub-Team hilft den Kids bei den Hausaufgaben, und danach geht´s zum Basteln, Kickern, Spielen, einfach Abschalten von der Schule und zusammen Spaß haben.

„Dienstags ist bei uns immer Mädchentag, der Donnerstag Jungentag“, erklärt Johanna Dörr. Mittwochs sind kleine Gourmets und Schlemmer gefragt: einkaufen, kochen, backen, brutzeln und natürlich zusammen ordentlich reinhauen steht auf dem Programm. Besonders beliebt ist der Freitag: Wunschzetteltag! „Wir wollen eure Wünsche wahr machen“, beteuern die Betreuer und denken sich auch immer neue, spannende Aktionen für ihre Schützlinge aus: „Wenn das Wetter gut ist, gehen wir auch mit euch Fußball spielen, Frisbee oder Federball oder, oder, oder…!“

Hochmotiviert hat der Falken Ferienclub gerade sein Programm für die Herbstferien zusammengestellt – unter dem Thema „I like to…. move it!“. Zum Start am 6. Oktober gibt´s ein leckeres Freundschaftsfrühstück, Spiel- und Bastelaktionen, am Dienstag Freundschafts-Loop-Bändchen und Wunschprogramm inklusive frische Waffeln; ein Herbstspaziergang mit Schatzsuche ist geplant, ein Film-/Fotoprojekt, am 10. Oktober ein Freundschafsfest und abschließend am 17. Oktober eine springlebendige Kinder-Olympiade.

Anmeldungen fürs Herbstferienprogramm bitte bis zum 2. Oktober – Tel. 02303/87 16 243. Mehr Infos unter www.falken-kinderclub.de

Kommentieren