Rundblick-Unna » Bayern-Fan bewirft BVB-Mannschaftsbus auf B 1 mit Glasflasche: Scheibe geht zu Bruch

Bayern-Fan bewirft BVB-Mannschaftsbus auf B 1 mit Glasflasche: Scheibe geht zu Bruch

Mit 0-1 endete gestern das „Prestige-Duell“ zwischen Borussia Dortmund und Bayern München; ernüchtern für die angereisten schwarzgelben Fans im ausverkauften Signal-Iduna-Stadion. Für den BVB hatte der Abend noch einen zusätzlichen unschönen Beigeschmack: Auf dem Weg zum Mannschaftshotel der Borussen auf der B 1 wurde der Dortmunder Mannschaftsbus – der nicht mit Kloppos Team besetzt war – von einem Bayern-Fan mit einer Glasflasche beworfen.

Es gab zum Glück keinen Verletzten. Doch eine Seitenscheibe des Busses ging zu Bruch, berichtet die Polizei. Sie ermittelte den Täter im Nachgang.

Insgesamt wurden 10 Strafanzeigen u.a. wegen Landfriedensbruch, Sachbeschädigung, gefährlicher Körperverletzung und einem Verstoß gegen das Waffengesetz gefertigt.

Kommentare (9)

Kommentieren