Rundblick-Unna » Baum fällt – aber zur falschen Seite: 50Jähriger in Bönen schwer verletzt

Baum fällt – aber zur falschen Seite: 50Jähriger in Bönen schwer verletzt

Beim Fällen eines Baumes ist am Samstagmittag in Bönen ein professioneller Forstdienstleister schwer verletzt worden. Der Baum kippte direkt auf den 50 Jahre alten Mann. Er erlitt schwere Kopfverletzungen.

Laut Zeugen hatte er zuvor einen Keil in den Baum gesägt, um ihn nach üblicher Weise von der anderen Seite zum Fallen zu bringen. Doch der Baum kippte sofort zum – zur falschen Seite – und traf dem Arbeiter mit voller Wucht am Kopf.

Der Bewusstlose wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Dortmunder Unfallklinik geflogen.

Kommentieren