Rundblick-Unna » AWO zeigt den "Hauptmann von Köpenick"

AWO zeigt den "Hauptmann von Köpenick"

Zum nunmehr zum 5. Mal treffen sich die Mitglieder des AWO Ortsvereins Unna-Oberstadt und deren Freunde zur beliebten Reihe „Frühstück und Film“. In diesem Jahr wollen wir uns den „Hauptmann von Köpenick“ anschauen und zwar in der Inszenierung von 1960 mit Rudolf Platte.

Wohl kaum einer hat Zuckmayers „Hauptmann von Köpenick“ so anklägerisch gespielt wie der in Dortmund geborene Wahlberliner Rudolf Platte. Lang, hager, ein wenig gebückt bewegt er sich als staatenloser Schuster Voigt durch das Stück – mehr leidender Woyzek als pfiffiger Schwejk. Sein Pferdegesicht mit den großen Kinderaugen spiegelt nicht nur die maßlose Enttäuschung des Ausgestoßenen wider, der in Preußen keine Aufenthaltserlaubnis bekommt.

Der Film wird gestartet am
Sonntag, 16. März 2014, 10.00 Uhr
im Treff mit Herz an der Vinckestr. 47, 59423 Unna

Das Frühstücksbuffet werden in gewohnt leckerer Art unsere Freundinnen der Senioren-Donnerstags-Gruppe zusammenstellen. Hungrig muss danach niemand nach Hause gehen.

Als Kostenbeitrag fallen für diesen Morgen 5,00 Euro / Person an; darin sind enthalten sowohl die GEMA-Gebühren als auch das Buffet incl. Kaffee. Kaltgetränke aus unserem Kühlschrank geben wir zu unseren bekannt günstigen Preisen weiter. Gäste sind wie immer herzlich willkommen. Wir freuen uns auf einen amüsanten und unterhaltsamen Vormittag.

Kommentieren