Rundblick-Unna » Autoknacker kreisweit aktiv: Fünf Pkw aufgebrochen, einer gestohlen

Autoknacker kreisweit aktiv: Fünf Pkw aufgebrochen, einer gestohlen

Autoknacker trieben am Wochenende kreisweit ihr Unwesen. Bisher fünf Autoeinbrüche wurden gemeldet, ein weiteres Fahrzeug verschwand komplett.

Gerade einmal eine Viertelstunde genügte dem unbekannten Täter in Fröndenberg, der am Sonntag zwischen 14 und 14:15 Uhr auf dem Friedhofsparkplatz in Bausenhagen zuschlug. Aus einem dort geparkten weißen Chevrolet Captiva stahl er eine Damenhandtasche. Dafür schlug er die Seitenscheibe des Pkw ein.

In Selm trieben es die Autoknacker besonders arg. Sie zertrümmerten zwischen Freitagabend und Samstagvormittag die Seitenscheiben von gleich drei geparkten Fahrzeugen (Passat, Focus und Peugeot) und stahlen Geldbörsen und eine Kamera. Aus einem BMW klauten Unbekannte in der Nacht bzw. am Tag zuvor eine Damenhandtasche, nachdem sie zuvor die hintere Seitenscheibe aufgehebelt hatten.

Schließlich wurde in Kamen-Methler ein Fahrzeug gestohlen. In der Zeit von Samstag, 23 Uhr, bis Sonntag, 12 Uhr entwendeten Kriminelle einen schwarzen Seat Alhambra, der unter einem Doppel -Carport an der Lindenallee abgestellt war. Der Pkw trug zuletzt die Kennzeichen UN-ST 403. Hinweise an die Polizei in Kamen unter 02307 921 3120 oder 921 0.

Kommentieren