Rundblick-Unna » Autoknacker bisher viermal in Billmerich und Uelzen aktiv: Ziel waren immer BMW

Autoknacker bisher viermal in Billmerich und Uelzen aktiv: Ziel waren immer BMW

Achtung, BMW-Fahrer – passt momentan besonders gut auf eure Fahrzeuge auf. Gleich viermal haben seit dem Wochenende Autoknacker zugeschlagen, die es immer zielgenau auf Navis aus BMW abgesehen hatte.

In der Nacht zu heute trieben Kriminelle entsprechend im östlichen Dorf Uelzen ihr Unwesen. In allen bisher gemeldeten (drei) Fällen schlugen die Täter jeweils eine Autoscheibe ein und montierten anschließend die festinstallierten Navigationsgeräte aus. Zwei betroffene Fahrzeuge parkten am Uelzener Hellweg, ein weiterer am Kreuzdornweg.

Bereits in der Zeit von Donnerstag (20 Uhr) bis Freitag,  14.30 Uhr, wurde auf gleiche Weise das Navigationsgerät eines BMW in Billmerich entwendet, der vor einer Garage an der Holzwickeder Straße geparkt war.

Hinweise in alle Fällen bitte an die Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303 921 3120 oder 921 0.

Kommentieren