Rundblick-Unna » Auto überschlägt sich, Kinder haben Glück gehabt

Auto überschlägt sich, Kinder haben Glück gehabt

Am Samstag, dem 08. Februar 2014, gegen 18.30 Uhr, befuhr ein 37-jähriger Olfener mit seinem Pkw die Lüdinghausener Str. in Fahrtrichtung Neue Nordkirchener Str. An der Kreuzung Lüdinghausener Str./ Münsterlandstr./ Neue Nordkirchener Str. fuhr er in den Kreuzungsbereich ein, ohne auf das STOPP-Zeichen zu achten. Zur gleichen Zeit befuhr ein 45-jähriger Selmer mit seinem Pkw die Lüdinghausener Str. in Fahrtrichtung Selm. Auch er fuhr in den o. g. Kreuzungsbereich ein.

Durch den Zusammenprall der Fahrzeuge hob der Pkw des Olfeners ab und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Seine 31-jährige Ehefrau und seine beiden 10- und 3-jährigen Kinder wurden mittels Rtw einem Krankenhaus zugeführt, welches sie nach ambulanter Behandlung entlassen konnten. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Es entstand Sachschaden in Höhe von 18.000 Euro. Für die Unfallaufnahme und Bergung der Pkw war die Münsterlandstr. für 1 Stunde gesperrt.

 

Kommentieren