Rundblick-Unna » Ausstellung im ZIB

Ausstellung im ZIB

Ein halbes Jahrhundert deutsch-französische Freundschaft ist vergangen – weitere Jahrzehnte und Jahrhunderte der Annäherung sollen folgen: Mit dem 50. Jahrestag des Elysée-Vertrages befasst sich derzeit eine Ausstellung im Zentrum für Information und Bildung (ZIB) neben der Lindenbrauerei. Am Dienstag, 17. September, können Interessierte ab 18 Uhr eine Einführung in die Präsentation besuchen, bei der auch die Hintergründe des damaligen Abkommens beleuchtet werden.

Die Ausstellung selbst ist noch bis zum 27. September zu sehen. Der französisch-deutsche Freundschaftsvertrag wurde am 22. Januar 1963 von Bundeskanzler Konrad Adenauer und dem französischen Staatspräsidenten Charles de Gaulle im Pariser Élysée-Palast unterzeichnet und führte die früheren „Erbfeinde“ nach verlustreichen Kriegen wieder zusammen. (sia)

Kommentieren