Rundblick-Unna » Aus Bus und Bahn direkt aufs E-Bike

Aus Bus und Bahn direkt aufs E-Bike

Am neuen Unnaer Verkehrsknoten haben alle Kunden künftig die Auswahl. Direkt aus dem Bus oder der Bahn auf das E-Bike umsteigen – dieses Angebot gibt es jetzt auch in Unna. Als flottes Gefährt für die „erste und letzte Meile“, also den Weg von Zuhause zum Bus oder zur Bahn oder nach der Bus-/Zugankunft zum Ziel der Reise, präsentierten Bürgermeister Werner Kolter und Andreas Feld, Leiter des Verkehrsmanagements bei der Verkehrsgesellschaft Kreis Unna (VKU), die roten Pedelecs, die in der Radstation im Bahnhof bereitstehen. Über die Servicezentrale fahrtwind der VKU oder in der Radstation können die E-Flitzer gebucht werden. Die Anschaffung der E-Bikes wurde vom Kreis Unna mit Mitteln des Zweckverbandes Ruhr-Lippe gefördert. Die Pedelecs können natürlich nicht nur von Bus- und Bahnkunden, sondern von allen interessierten Bürgern genutzt werden.

Inhaber von Zeitkarten des öffentlichen Nahverkehrs erhalten Rabatt auf den normalen Ausleihpreis: Vier Stunden Pedelec-Genuss kosten zehn Euro, Kunden mit Ticket-Abo zahlen nur sechs Euro, erklärt Andreas Feld, der Tagespreis liegt normal bei 18 Euro, für Nahverkehrskunden bei 10 Euro.

Bürgermeister Werner Kolter lobte am 16. Oktober bei der Vorstellung die zusätzliche Elektrorad-Initiative: „Die E-Bikes stellen eine schnelle und attraktive Verbindung von unserem neu gestalteten Busbahnhof und Bahnhof zu vielen Einrichtungen und in die Ortsteile unserer Stadt dar. So können Besucher zum Beispiel schnell und umweltfreundlich zur Hochschule in Unna-Massen, zum Gewerbegebiet an der B1, nach Hemmerde oder Kessebüren weiterreisen.“ Kolter, selbst ein begeisterter Radler kann sich zudem „gut vorstellen, dass diese Leihräder für Ausflüge auf dem Hellweg, auf dem neuen Seseke-Radweg oder bis hin zum Ruhrtal-Radweg genutzt werden.“ Klaus-Peter Dürholt, Verkehrsplaner des Kreises Unna ergänzt: „Wir wollen mit den Pedelecs eine sinnvolle Ergänzung unseres Nahverkehrsangebotes in der Fläche schaffen. Mit Bus, Bahn und E-Bike bieten wir eine schnelle Mobilitätskette für alle Altersgruppen.“

Informationen über die Pedelecs gibt es unter www.vku-online.de sowie unter www.die-radstationen.de. Gebucht werden können die Pedelecs ebenso wie die konventionellen Leihräder über die fahrtwind-Hotline: 0230720999.

Kommentieren