Rundblick-Unna » Auffällige Schmuckstücke aus Einbrüchen gesichert: Wer etwas wiedererkennt – bitte melden

Auffällige Schmuckstücke aus Einbrüchen gesichert: Wer etwas wiedererkennt – bitte melden

Auf Umwegen könnten bestohlene Einbruchsopfer wieder ihr Eigentum zurück erlangen. Denn die Polizei in der Nachbarstadt Dortmund hat am Dienstag eine Reihe von Schmuckstücken sichergestellt, die mit ziemlicher Sicherheit aus Einbrüchen stammen.

Schmuck

Fündig wurde die Kripo in einem „An- und Verkauf für Schmuck“ in der Dortmunder Nordstadt. Ermittlungen hatten zuvor den Verdacht der Hehlerei ergeben – ebenso, dass das Geschäft Einbruchsbeute aufgekauft hatte.

Ring

Beim Sichten des Schmucks entdeckten die Kripobeamten mehrere auffällige Schmuckstücke mit Gravuren (oben Beispielbilder). Es handelt sich hauptsächlich um Eheringe, Freundschaftsringe mit Namen und Zeitdaten sowie Ketten.

Die Dortmunder Polizei bittet um Hinweise zu den sichergestellten Schmuckstücken und deren Gravuren – Rufnummer 0231- 132- 7441. Wer eigene Gegenstände vermisst, kann sich den Schmuck und alle Gravuren unter folgendem Link ansehen: http://www.polizei.nrw.de/dortmund/artikel__10358.html

 

Kommentieren